Wanderer und Radler

Anspruchsvoll - Vielseitig - Kulturell - Genussreich

Besuchen Sie unsere traumhafte Burgruine und genießen Sie den wundervollen Ausblick über die Rheinebene aus unserer Burgschänke. Zwischen Frankfurt und Heidelberg, am Rande des Odenwalds, in einer der wärmsten und sonnenreichsten Gegenden Deutschlands liegt das Auerbacher Schloß.

>>Öffnungszeiten Burgschenke
Öffnungszeiten Kiosk:
Mai-September: sonntags (bei gutem Wetter)

Die hessische Bergstraße

Burgen- und Blütenweg

Per Pedes zu über 30 Burgen, Schlössern und Ruinen
Erleben Sie die Bergstraße naturnah per Pedes auf dem Burgen- und Blütenweg Bergstraße. Durch blühende Landschaften, Weinberge und Wälder, vorbei an fast allen Burgen und Ruinen der Bergstraße, bietet der Burgen- und Blütenweg einmalige Naturerlebnisse und Eindrücke.
Auf diesem Randweg entlang der Bergstraße sind Sie fern von Hektik und Betriebsamkeit. Hier blühen Mandel- und Pfirsichbäume im Schutze des milden Klimas sehr früh. Malerische Städtchen mit mittelalterlichem Fachwerk verzaubern den Besucher.
Selbstverständlich ist der Burgen- und Blütenweg Bergstraße auch in Etappen begehbar.

Hier geht´s zur Broschüre: Burgen- und Blütenweg
Quelle: www.diebergstrasse.de

Radweg

Radweg führt von Darmstadt nach Heidelberg
Seit 2007 gibt es ein weiteres Highlight an der Bergstraße: die gesamte Bergstraße, die Perlenkette der Städte und Gemeinden von Darmstadt bis Heidelberg, ist nun von einem durchgängigen Radweg erschlossen. Er ist 85 Kilometer lang und schlängelt sich entlang der touristischen und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten der "Toskana Deutschlands".
Der Bergstraßen-Radweg ist mit dem Logo des Tourismus Service "die bergstrasse" gekennzeichnet, übersichtlich mit Kilometerangaben markiert und kann individuell von Nord nach Süd und umgekehrt befahren werden. Start beziehungsweise Ende befinden sich in Darmstadt auf dem Luisenplatz und in Heidelberg an der Alten Brücke. Die Route eignet sich besonders für Urlauber und Ausflügler, die sich der Landschaft individuell und naturnah nähern wollen.

Hier geht`s zum Radtourplaner: www.radroutenplaner.hessen.de
Quelle: www.diebergstrasse.de

Die Ferienstraße

Die Bergstraße ist so vielseitig wie Ihre Angebote.
Sie werden feststellen, es gibt immer etwas, was Sie noch nicht kennen oder schon lange nicht mehr besucht haben. Gerne möchten wir Ihnen auf den folgenden Seite die Bergstraße näher bringen und Ihnen die konkrete Planung erleichtern.
Viel Spaß beim Stöbern!

Hier geht`s zur Broschüre: Ferienstraße
Quelle: www.diebergstrasse.de

Geo-Naturpark

Erdgeschichte, Natur, Mensch und Kultur erleben
Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald vereint eine reizvolle Landschaft, die sich auf einer Fläche von 3500 Quadratkilometern zwischen dem UNESCO-Welterbe Grube Messel im Norden,
dem Rheintal im Westen über den Odenwald bis hin zum Bauland im Osten und dem Neckartal im Süden erstreckt.

Hier geht`s zur Homepage: www.geo-naturpark.net

Nibelungensteig

Die sportlichste Herausforderung beim Wandern im Odenwald!
Vom Rhein bis an den Main über die Höhen des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald mehr als 4.000 Höhenmeter auf über 124 Kilometern Länge Zubringerwege von Worms durchs Hessische Ried bis zum Einstieg in Zwingenberg.

Hier geht`s zur Homepage: www.nibelungenland.net/Nibelungensteig