Räuberschmaus

  • raeuberschmaus

Haltet eure Geldbörsen fest.

Herzzerreißende Lieder und schreckliche Moritaten vorgetragen auf historischen Instrumenten.
Zur Begrüßung werden die Gäste von einem französischen Gendarmen in Empfang genommen, ein Räuber befreit sie aus dessen Fängen und geleitet sie zur „Räuberhöhle“. Räuberlieder verschiedenster Couleur erschallen. Im „Grundkurs für Gauner und Ganoven“ wird den Gästen so mancher Gaunertrick verraten. Bis „Jupp“ dann die hohe Schule der Taschenspielerei zeigt. Abwechslungsreich geht es weiter mit Liedern und Szenen, zu historischen Räuberpersönlichkeiten. So wird auch die bebilderte Moritat vom Schinderhannes gezeigt, um dann mit dem „Räuberschlager“ aus dem Wirtshaus am Spessart „Ach das könnte schön sein“ zu enden. Musik und Gesang begleitet mit mannigfachen Instrumenten, historische Zauberei durch Severin.
Setzen Sie nicht alles auf eine Karte, denn: rien ne va plus !

Menü

Odenwälder Kleinigkeiten:
Kochkäse mit Musik
Grüne Soße Hausgemachter Frischkäse
Luftgetrockneter Odenwälder Schinken
Landbrot und Butter
~~~
Deftige Suppe von Erdäpfeln
serviert im Roggenmantel
~~~
Zarte Lammkeule vom Salzwiesenlamm
mit Semmelknödel
~~~
Hessischer Apfeltraum

Wir verwöhnen Euch mit Speis und Trank in Hülle und Fülle für 3 Stunden:
Es sind hausgebrautes Helles aus der Hausbrauerei Burggraf Bräu, Bergsträßer Weine und alkoholfreie Getränke enthalten. Spirituosen werden extra berechnet.

Für Gruppen ist diese Veranstaltung separat buchbar!

Angebotsgenerator:

Kommentare sind deaktiviert.