Einschulungsmahl

Ein urig originelles Erlebnis, bei dem der Herold die angehenden Schüler und deren Gäste begrüßt, in mittelalterlicher Manier Rechenexempel abhält und die Verhaltensregel der Schule den Schulanfängern näher bringt.

Jeder angehende Erstklässler wird vom Herold zum Ritter geschlagen und erhält als Zugehörigkeitszeichen einen Schloßtaler, der ihm als Talismann selbst durch die schlimmste Prüfung helfen wird.

Menü

Sud aus Erdäpfeln, serviert im Roggenmantel
~~~
Knusprig gebratenes Hähnchen,
dazu geröstete Kartoffelschnitze und Gemüsestifte
~~~
Ofenwarmer Auflauf
von Odenwälder Birnen

Wir verwöhnen Euch mit Speis und Trank in Hülle und Fülle für 2 Stunden:
Es sind hausgebrautes Helles aus der Hausbrauerei Burggraf Bräu, Bergsträßer Weine und alkoholfreie Getränke enthalten. Spirituosen werden extra berechnet.

Kommentare sind deaktiviert.