Con Filius ist ein Duo der ganz besonderen Art. Der Gaukler Fin de Filou und die rote Füchsin versteht es das Volk ins Staunen zu
versetzen. Der Herold führt iin gewohnter Weise durch den Abend. Er begrüßt die Gäste in alter Sprache, nimmt die Giftprobe vor jedem Gang, verkündet die Tischregularien und holt sich zwischen den Gängen immer wieder Assistenten, die ihm zur Seite stehen . Als Höhepunkt des Abends wird einer der Gäste zum Ritter von Schloß Auerbach geschlagen, wenn er die letzte und wichtigste Prüfung besteht. Doch sollte er diese Prüfung nicht bestehen, so wartet der Pranger und er muß sich freikaufen oder freigeküßt werden von 3 gar lieblichen Jungfern, die allerdings der Herold selbst aussucht.


Menü

Rahmfleck
aus Einkornmehl mit Sauerkraut und Speck
~~~
Paprikasüppchen serviert im Tässlein aus Teig
~~~
Gefüllte Truthahnkeule mit Gratin von Erdapfelscheiben
~~~
Blechkuchen nach überliefertem Rezept
~~~
Hüttenthaler Käsewürfel

Wir verwöhnen Euch mit Speis und Trank in Hülle und Fülle für 2 Stunden:
Es sind hausgebrautes Helles aus der Hausbrauerei Burggraf Bräu, Bergsträßer Weine und alkoholfreie Getränke enthalten. Spirituosen werden extra berechnet.

 

Öffentliche Termine und Preise

Kommentare sind deaktiviert.